Heiner Sanwald - Top-Klaviertechniker aus dem Schwarzwald

Heiner Sanwald wurde in Neustadt 1948 geboren. Im Alter von 14 Jahren begann er seine Ausbildung als Lehrling in einem kleinen Klavierwerk in Kaiserslautern. Anschließend arbeitete er als Klavierbauer bei der Pianofortefabrik Pfeiffer in Stuttgart. Mit 23 absolvierte er erfolgreich seine Meisterprüfung und als jüngster Klavierbauer in Deutschland, wurde er der Endabnahme der Instrumente zugeordnet. Im Jahr 1974 übernahm Heiner Sanwald das Pianohaus Lepthien, die von Arthur Lepthien im Jahr 1930 gegründet wurde. Dank seinem unermüdlichen Einsatz, konnte die kleine Firma zu einem der größten Klavierhäuser in Südwest-Deutschland entwickelt werden. Sanwalds sensibler Umgang mit der Geschichte des Unternehmens und die ständige Realisierung neuer Ideen sind die Erfolgsfaktoren des Pianohaus Lepthien gewesen. Es ist unter anderem die intensive Pflege der traditionellen Handwerkskunst des Klavierbaus, das dieses Unternehmen deutlich von anderen unterscheidet hat.



Pianohaus Lepthien führt eine beeindruckende Produktpalette der führenden Klaviere und Flügeln. Die eigene Werkstatt  ist spezialisiert auf die Reparatur und den Wiederaufbau von Flügeln und Klavieren und bietet qualitativ hochwertigen Service für Privatkunden, Institutionen und Konzerthäuser und - Hallen. Seit 2010 leitet Sebastian Karst als neuer Geschäftsführer das Pianohaus Lepthien. Heiner Sanwald  war Mitglied des Meister-Zertifikats Ausschuss an der Schule für Klavierbauer in Ludwigsburg. Er leitet Seminare in Europa und im Ausland und bietet seine hoch geschätzten Dienstleistungen und besonders gut vorbereiteten Flügel auf zahlreichen internationalen Musikfestivals und für CD-Aufnahmen von bekannten Künstlern an.