Klavier entlaufen - Besitzer bitte melden!

Die Polizeistation Adelebsen bearbeitet eine besondere Fundsache: Ein Klavier, gefunden im Wald bei Barterode in der Nähe von Göttingen. Eine 60-jährige Bewohnerin des niedersächsischen Dorfes rief die Polizei und den teilte den Fund mit. Die verdutzten Beamten stiegen ungläubig in ihren Streifenwagen, um den Sachverhalt zu überprüfen. Als sie dann in dem beschriebenen Waldstück oberhalb des Ortes auf das voll funktionsfähige Instrument stießen, staunten sie umso mehr.



Mehrere Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Adelebsen waren dann nötig, um das Klavier zu bergen und in einer Halle des Bauhofes trocken unterzustellen. Nun sucht die Polizei mit Bildern des Klaviers nach seiner Herkunft bzw. seinem letzten Eigentümer.